Aktuelles

Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Bürgerstiftung Pfalz

Die Bürgerstiftung Pfalz bietet jungen Leuten zwischen 18 und 27 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr zu absolvieren. 

Im Rahmen des FÖJ soll mit einem Teil der Stelle die Umweltbildungsarbeit der Bürgerstiftung Pfalz unterstützt werden. Dazu zählt die begleitende Durchführung von Umweltbildungsprojekten sowie die Etablierung und Durchführung von neuen Umweltbildungsangeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung des Projekts "Klimabotschafter_innen", das im Sommer 2017 unter dem Dach der Bürgerstiftung beginnen soll. Im Rahmen des Projekts werden Kinder von Grund- und weiterführenden Schulen im Kreis Südliche Weinstraße und in Süd-West-Landau zu Klimabotschafter_innen ausgebildet, die gemeinsam mit Bewohner_innen und Initiativen in der Nachbarschaft modellhafte Maßnahmen zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz mit den Schwerpunkten Konsum, Ernährung und Mobilität in der Schule und im Stadt- bzw. Ortsteil der Schule umsetzen. Beispielsweise können dabei Bildungsmaterialien mitkonzipiert und erprobt werden oder die Klimabotschafter_innen und Anwohner_innen bei der Umsetzung ihrer Aktionen unterstützt werden.

Der andere Teil der Stelle bietet die Möglichkeit, sich in der praktischen Umweltarbeit zu engagieren. Konkret geht es hierbei neben der Unterstützung der Gartenarbeit im naturnahen Garten des Stiftsparks vor allem um die Kulturlandschafts- und Streuobstwiesenpflege im Gebiet des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen dabei auf der Obstbaum-, Wiesen- und Biotoppflege sowie der Mitarbeit bei der Ernte in den Streuobstwiesen. Im Winterhalbjahr stehen in erster Linie Obstbaumschnitt- und Entbuschungsarbeiten an. Im Sommer stehen Mahd- und Mulcharbeiten an. Die für die Arbeiten notwendigen Gerätelehrgänge werden angeboten.

Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und Einblick in verschiedene Arbeitsfelder. Wir erwarten ein gutes Gespür für den Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Freude an körperlicher Arbeit in der Natur, eine gute Kondition, selbstständige und zuverlässige Arbeit, gute Computerkenntnisse, Führerschein.

Das Freiwillige Ökologische Jahr startet jährlich am 1. August und endet am 31. Juli des Folgejahres. Weitere Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr finden sich unter www.foej-rlp.de.

Adresse für allgemeine Informationen, Fragen und Bewerbungen:
Bürgerstiftung Pfalz
Bahnhofstr. 1a
76889 Klingenmünster
Tel.: 06349/ 993930 oder per E-Mail: treiber@buergerstiftung-pfalz.de