Partnerstiftungen

Bürgerstiftung Geiselberg

Bürgerstiftung Geiselberg i.G.

Am 23. Juni 2017 fand im alten Schulhaus in Geiselberg die Auftaktveranstaltung für die Gründung einer Bürgerstiftung Geiselberg statt, mit dem Ziel den Ort lebens- und liebenswert zu erhalten.

Mit einer Bürgerstiftung wird eine Plattform geschaffen, die über Vereins- und Parteigrenzen hinweg Projekte initiieren kann, die  eine nachhaltige Dorfentwicklung zugunsten aller Bürgerinnen und Bürger fördern.

Diese Projekte können im Bereich

- Kinder- und Jugend

- Umwelt- und Naturschutz und Landschaftspflege

- Denkmalschutz und Brauchtum

- inklusion und Integration

liegen.

 

Sie werden gemeinsam von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort passgenau auf die lokalen Bedürfnisse hin entwickelt. Finanziert werden sie mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital, Zuschüssen und Spenden.

Ziel ist es, die Bürgerstiftung Geiselberg bis Ende 2017 zur Gründung zu bringen. Hierzu werden alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, einen Beitrag zum Stiftungskapital zu spenden. Jeder Beitrag ist willkommen, ab 250 € erhält man einen Sitz im Stifterrat.

Bitte füllen Sie diese Absichterklärung aus. Sie kommt nur zur Geltung, wenn Zusagen von mindestens 25.000 € zum Stiftungskapital eingangen sind.

Hier finden Sie weitere Informationen über die geplante Stiftungserrichtung.

Wer sich an dem Aufbau der Bürgerstiftung Geiselberg aktiv einbringen möchte, nimmt bitte Kontakt auf zu Marika Vatter.