Stiften/Spenden

Fonds

Ihr Stiftungsfonds bei der Bürgerstiftung Pfalz

Bestimmen Sie den Verwendungszweck der Erträge Ihrer Zustiftung durch einen Fonds selbst:

Die Bürgerstiftung Pfalz bietet Ihnen die Errichtung eines Stiftungsfonds innerhalb des allgemeinen Stiftungskapitals an, wenn Sie einen bestimmten Zweck nachhaltig verfolgen wollen, zum Beispiel

- ein (oder mehrere) Kinder- und Jugendprojekt(e) dauerhaft unterstützen

- ein Museum, ein Theater oder eine andere Kultureinrichtung fördern

- Mittel für eine Sozial- und Bildungseinrichtung bereit stellen

- Nachwuchsförderung ermöglichen

- ein Umwelt- oder Tierschutzanliegen langfristig sichern

Sie wollen völlig unbürokratisch helfen und keinesfalls eine eigene Organisationsstruktur aufbauen, die Zeit und Geld kostet.

Sie suchen den Rat kompetenter Persönlichkeiten.

Sie suchen einen Partner, der Sie bei der sinnvollen Verwendung der Kapitalerträge unterstützt.

Ab einem Betrag von 2.500 € richten wir Ihnen einen zweckgebundenen Fonds innerhalb des Stiftungskapitals der Bürgerstiftung Pfalz ein. Er kann auf Ihren Wunsch auch mit Ihrem Namen oder einem Titel, den Sie auswählen, verbunden werden. Sie können selbstverständlich auch anonym bleiben.

Wir regeln mit Ihnen vertraglich, dass Sie souverän über die Verwendung der Erträge Ihres Fonds (im Rahmen des steuerlich Möglichen) verfügen können.

Die Bürgerstiftung führt Ihren Willen oder die Beschlüsse eines von Ihnen eingesetzten Beirats aus.

 

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser

Ihr Fonds wird auf besonderen Konten innerhalb der Buchführung der Bürgerstiftung für Sie transparent verwaltet. Sie erhalten jährliche Informationen über Erträge und ausgeschüttete Förderbeträge.

Die sachgerechte Verwendung der Erträge und die korrekte Vermögensanlage Ihres Fonds wird kontrolliert durch die Stiftungsaufsicht des Landes, das Finanzamt und das Kuratorium der Bürgerstiftung Pfalz.

 

 

Leistungen

Anfertigung einer vertraglichen Vereinbarung mit Ihnen als Stifter, in der sich die Bürgerstiftung Pfalz zeitlich unbegrenzt verpflichtet, Ihren Willen auszuführen.

Auf Wunsch: Anfertigung von Stifterurkunden

Kompetente und kostensparende Verwaltung und Sicherung Ihres Kapitals.

Erstellung und Versand aller Spenden- und Zustiftungsbescheinigungen

Entgegennahme und Prüfung der Verwendungsnachweise der geförderten Institutionen und Personen

Kontaktvermittlung zu Persönlichkeiten und Institutionen

Beratung bei der sachgerechten Vergabe der Stiftungsmittel.

Durchführung von Wettbewerben und Stipendienprogrammen, deren Kosten aus dem Fonds-Ertrag bestritten werden.

 

Kosten

Für die Errichtung der Stiftungsfonds fallen keine Kosten an.

Verwaltungskosten betragen ca. 5% der jährlichen Erlöse. Die Höhe ist abhängig vom Aufwand.