Projekte

Austauschpartnerschaft mit Ecuador

Gegenseitiges Lernen von und mit unseren Partnern
in den Inselgemeinden am Golf von Guayaquil

Seit 2019 besuchen junge Erwachsene aus Ecuador für ein Jahr die Bürgerstiftung Pfalz und arbeiten in den Projekten und ständigen Einrichtungen engagiert mit. Gleichzeitig entsendet unser Kooperationspartner Schutzwald e.V. junge Erwachsene aus Deutschland – und hoffentlich auch bald aus der Pfalz – in vier Inselgemeinden am Golf von Guayaquil, die sich genau wie unsere Zukunftsdorfgemeinden den Herausforderungen des Wandels stellen wollen. Unser Partner in Ecuador ist die Fundation Cerro Verde mit Sitz in Guayaquil.

Ziel ist es, die jungen Erwachsenen aus den Zukunftsdörfern der Pfalz mit den Jugendlichen aus den Mangrovendörfern zu motivieren, Verantwortung für ihre Gemeinden zu übernehmen, sich an der Entwicklung von neuen Lösungen für die aktuellen Herausforderungen zu beteiligen und sich gengenseitig Wissen zu vermitteln und auszutauschen, wie eine nachhaltige Entwicklung der Dörfer hier wie dort aussehen könnte.

Neben dem Austausch über die jungen Erwachsenen sollen Delegationen der Dörfer sich gegenseitig besuchen und so die globale Dimension ihres lokalen Handelns begreifen und sich gegenseitig stärken und motivieren, sich zukunftsfähig und resilient gegen die aktuellen Krisen aufzustellen.

Schwerpunktregion des Austausches ist der Donnerbergkreis und die „Alte Welt“.

Juntos por el unico mundo