Umdenken

Wissen macht uns verantwortlich.

Che Guevara

Kennst Du das auch?

Gestern dachtest Du noch, Du lebst verantwortungsbewusst – ein bisschen öko, ein bisschen gesund, ein bisschen engagiert – schon mehr als die meisten, oder? Aber wenn wir uns die Folgen unseren Handelns wirklich bewusst machen – dann wissen wir – ein bisschen ist besser als nichts, aber es reicht nicht! Veränderung beginnt tief in uns. Erst wenn wir verstehen, was da gerade schief läuft, warum unser Handeln die Welt zerstört, warum wir umdenken müssen – dann müssen wir uns unserer Verantwortung stellen. Dann können wir nicht mehr anders, als uns zu vernetzen und zu handeln, auch gegen den Strom und gegen unseren inneren Schweinehund und außerhalb unserer Komfortzone, die wir uns geschaffen haben.

Nutze unsere Bildungsangebote, um Dich mit anderen auszutauschen und zu vernetzen.

In der Keysermühle und an den vielen Orten, in der Pfalz, wo wir tätig sind, finden unsere Veranstaltungen statt.

Keysermühle – Zentrum des Wandels

Literaturkreis

Literaturkreis

Unter der Leitung von Dr. Rolf Quick trifft sich unser Literaturkreis jeden 3. Sonntag im Monat.

mehr lesen

Zukunftsdörfer

Einmal Zukunft und zurück! Nehme teil an unseren interaktiven Spaziergängen durch unsere Modellzukunftsdörfer Kirrweiler und Marienthal /Pfalz, besuche die Vorträge unserer Transformationsexpert:innen und komme ins Gespräch mit den Akteur:innen des Wandels.

Gerne kannst Du auch bei unseren Thinktanks mitwirken. Die Teilnehmenden entwickeln gemeinsam Symposien und Veranstaltungen und Aktionen, um für ihr Themenfeld zu sensibilisieren.

Zukunftsdorfgärten

Gern nennen wir dir die Ansprechpartner von den Gruppen,
die gerade einen gemeinschaftlich bewirtschafteten Garten in einem Zukunftsdorf anlegen.

Mitglied bei "anderes Lernen"

Die Bürgerstiftung Pfalz ist anerkannter Träger der Fort- und Weiterbildung und Mitglied bei der anerkannten Landesorganisation für Weiterbildung „anderes Lernen“.
Damit können die angebotenen Weiterbildungen auch nach dem Weiterbildungsgesetz geltend gemacht werden.